News

TEAMProjekt Outsourcing x Schulfrucht: TEAMProjekt engagiert sich für gesunde Ernährung an Schulen

Europäisches Schulfruchtprogramm in Aktion: TEAMProjekt Outsourcing setzt sich aktiv für gesunde Ernährung an Schulen ein. Diese fruchtbare Partnerschaft trägt nicht nur buchstäblich Früchte, sondern stärkt auch das Bewusstsein für ausgewogene Ernährung.

Schulfrucht Förderer TEAMProjekt Outsourcing
Magazin > TEAMProjekt Outsourcing x Schulfrucht: TEAMProjekt engagiert sich für gesunde Ernährung an Schulen

Entdecken Sie, wie TEAMProjekt Outsourcing aktiv die Gesundheit von Kindern fördert! In ihrer Partnerschaft mit der Anne-Frank-Schule in Raunheim unterstützt das Unternehmen ein wegweisendes Schulfrucht-Projekt. Lesen Sie mehr über das soziale Engagement, die Schulfrucht-Urkunde und die Beteiligung am Europäischen Schulfruchtprogramm. Erfahren Sie, wie diese Zusammenarbeit weit über finanzielle Unterstützung hinausgeht und eine nachhaltige Wirkung auf die lokale Gemeinschaft entfaltet. Ein Blick hinter die Kulissen einer beispielhaften Verbindung für eine ausgewogene Ernährung und das Wohlbefinden unserer Kinder.

TEAMProjekt Outsourcing säht Gesundheit: Partnerschaft für Schulfrucht an der Anne-Frank-Schule

Raunheim, den 10.10.2022

In einem engagierten Schulterschluss mit der Anne-Frank-Schule in Raunheim zeigt TEAMProjekt Outsourcing seine soziale Verantwortung, indem es das 10. Projekt Schulfrucht im Schuljahr 2022/2023 großzügig fördert. Dieses wegweisende Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, den Schülerinnen und Schülern eine bewusste und gesunde Ernährung näherzubringen.

Die Anne-Frank-Schule in Raunheim sieht sich mit der wachsenden Herausforderung konfrontiert, den steigenden Fällen von Übergewicht und ungesunder Ernährung bei Kindern entgegenzuwirken. In Zeiten, in denen Bewegungsmangel zunehmend präsent ist, gewinnt die Förderung einer ausgewogenen Ernährung an immenser Bedeutung.

Die Geschäftsführung von TEAMProjekt Outsourcing, Herr Christian Besier, betont die Wichtigkeit solcher Initiativen: "Es ist uns ein besonderes Anliegen, nicht nur das Wohlbefinden der Kinder zu fördern, sondern auch einen nachhaltigen Beitrag zur Gesundheit der Gemeinschaft zu leisten. Durch die gezielte Unterstützung von Schulfrucht-Projekten tragen wir dazu bei, die Gesundheit der nächsten Generation zu fördern und das Bewusstsein für eine ausgewogene Lebensweise zu stärken."

Diese kooperative Partnerschaft zwischen TEAMProjekt Outsourcing und der Anne-Frank-Schule in Raunheim ist ein exemplarisches Beispiel dafür, wie Unternehmen durch soziales Engagement einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaft ausüben können. Gemeinsam setzen sie sich für die Zukunft der Kinder ein und schaffen damit eine Grundlage für ein gesundes und aktives Leben.

Schulfrucht Projekt
Schulfrucht Projekt

Schulfrucht-Urkunde für TEAMProjekt Outsourcing

Anerkennung für soziales Engagement

Als Förderer des Schulfrucht-Projektes erhält TEAMProjekt Outsourcing eine besondere Auszeichnung in Form der offiziellen Schulfrucht-Urkunde. Die Urkunde würdigt das großzügige Engagement des Industriedienstleisters für das Schulfruchtprojekt an der Anne-Frank-Schule in Raunheim.

Christian Besier betonte die Bedeutung sozialer Verantwortung im Unternehmenskontext bei Erhalt der Urkunde. "Diese Urkunde ist nicht nur eine Anerkennung unserer finanziellen Unterstützung, sondern auch eine Bestätigung unseres Engagements für die Förderung einer gesunden Lebensweise bei den Kindern unserer Gemeinschaft."

Europäisches Schulfruchtprogramm: Gemeinsam für eine gesunde Zukunft

Ein weiterer wichtiger Baustein im Bestreben für eine gesunde Ernährung an Schulen ist das Europäische Schulfruchtprogramm. Das übergeordnete Ziel dieses Programms ist es, Kinder möglichst früh an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten heranzuführen und zu vermitteln, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund, sondern auch lecker schmeckt. Ein direkter Effekt dieses Ansatzes ist die Förderung eines bewussten Ernährungsbewusstseins bei den jungen Generationen. Zugleich soll das Programm dazu beitragen, dem rückläufigen Obst- und Gemüseverzehr entgegenzuwirken, der sich zunehmend als Problem in der kindlichen Ernährung herauskristallisiert.

Die Europäische Union unterstützt dieses ehrgeizige Vorhaben, indem sie den Mitgliedsstaaten beachtliche 90 Millionen Euro zur Kofinanzierung von Obst- und Gemüselieferungen an vorschulische und schulische Einrichtungen zur Verfügung stellt. Diese finanzielle Unterstützung bildet die Grundlage dafür, dass Schulen und Kindergärten in ganz Europa regelmäßig mit frischem Obst und Gemüse versorgt werden können.

In diesem Kontext engagiert sich das Schulfruchtprogramm aktiv, um die Ernährungsgewohnheiten der Kinder nachhaltig zu verbessern. Aktuell werden über 100 Schulen und Kindergärten wöchentlich durch das Programm beliefert, wodurch mehr als 25.000 Kinder in den Genuss von frischem Obst und Gemüse kommen. Diese Zahlen verdeutlichen den erheblichen Beitrag des Europäischen Schulfruchtprogramms zur Förderung der gesunden Ernährung in der jungen Generation.

TEAMProjekt Outsourcing ist stolz darauf, nicht nur auf lokaler Ebene, sondern auch im Rahmen des Europäischen Schulfruchtprogramms einen Beitrag zu leisten. Durch die Unterstützung solcher Initiativen setzen wir uns gemeinsam für eine gesunde Zukunft unserer Kinder ein.